Mittwoch, 6. Oktober 2010

Apfeleis

Bald gibt es wieder tonnenweise Fallobst, welches ich gerne zu Apfelmus verarbeite. Allerdings warten im Tiefkühlfach noch zwei Beutel vom letzten Jahr...

Aus einem Teil habe ich vorgestern ein leckeres Apfeleis gezaubert.
Einfach Apfelmus mit etwas Apfelsaft verdünnen, ein halbes Kännchen Sahne dazu und mit ZuckerZimt abschmecken.
Mit etwas braunem Zucker und gerösteten Mandelblättchen verfeinert ist es ein tolles herbstliches Dessert. Dazu gab es noch kleine Blätterteigblumen.



So macht der Herbst Spaß!

Habt einen schönen Abend,
Eure Dana

1 Kommentar:

Adeline hat gesagt…

Ohhh wie lecker sich das anhört!
Da läuft mir glatt das Wasser im Munde zusammen!

Toller Tipp!!!

Line