Mittwoch, 29. September 2010

Apfelflut

Die Apfelzeit hat endlich wieder begonnen und auch bei uns gibt es die erste kleine Ernte.
Es gibt drei wundervolle Apfelbäume im Garten, die unterschiedlicher nicht sein können. Vor dem Haus steht ein Boskop und hinterm Haus ein Transparent de Cronsels und mein Liebling/ Sorte unbekannt...



Die Äpfel sind nicht sehr lecker aber so hübsch! Wahrscheinlich wurde dieser Baum als Futterapfel für die Schweine, die es früher im Haus gab, gepflanzt. Trotzdem darf er bleiben, die Vögel und Mäuschen freuen sich darüber.

1 Kommentar:

Adeline hat gesagt…

Hmmm..Boskop...die esse ich am liebsten!!!

Meine Kleine wollte gestern Erdbeeren...da habe ich ihr erst mal erklährt,dass bei uns nun Apfelzeit ist:-)

Line