Sonntag, 19. September 2010

Herbstessen - Süßkartoffel-Hähnchen-Auflauf

Der Herbst ist da, ganz eindeutig! Die Blogfarben haben sich geändert und nun muss auch was wärmendes auf den Tisch.

In unserer letzten Gemüsekiste hatten wir zwei Süßkartoffeln. Der letzte Versuch, etwas mit diesen Dingern zu kochen war nicht so gelungen, unser Ehrgeiz es diesmal besser zu machen, geweckt. Bei Chefkoch fand ich ein tolles Rezept für diesen Auflauf, genau das richtige bei diesem Wetter. Er ist schnell gemacht und sehr lecker! Unbedingt probieren.


Zutaten für 4 Portionen:

2 Süßkartoffeln, geschält und gewürfelt

2 Hähnchenbrustfilets, in Streifen geschnitten
2 Zwiebeln, in Spalten geschnitten
1 kleine Dose stückige Tomaten

Erdnussöl
2 EL Erdnussbutter
3 TL Worcestersauce
200g geriebener Käse (Gemisch aus Gouda und Parmesan)

Salz, Pfeffer, Chili


Den Ofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.


Die Süßkartoffelwürfel, Hähnchenstreifen und Zwiebelspalten gut anbraten, bis alles etwas Farbe bekommen hat. Dann mit den Tomaten ablöschen und etwas köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Chili und Worcestersauce würzen. Die Erdnussbutter einrühren.

Alles in eine Auflaufform geben und mit Käse bestreuen und im Ofen ca. 30 Minuten überbacken.

1 Kommentar:

Adeline hat gesagt…

Hmmmm...klingt lecker.
Ich habe vorgestern auch etwas Herbst in die Küche kommen lassen.
Habe ne KürbisCremeSuppe gemacht.
*JAM*diesmal hat sie auch geschmeckt*LOL*

Liebgrüß,Line